Verringerung des Personals und des Studienangebots an der Universität Hamburg

BÜRGERSCHAFT

DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG     Drucksache 21/7853

21. Wahlperiode     14.02.17

Schriftliche Kleine Anfrage

des Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 06.02.17

und Antwort des Senats

Betr.: Verringerung des Personals und des Studienangebots an der Universität Hamburg

Die Antworten des Senates auf meine Anfrage Drs. 21/7714 legen nahe, dass es an der Universität Hamburg (UHH) zu Personalabbau und Einschränkungen des Studienangebotes kommen wird – wenn auch nicht „im Kontext der Reduzierung der Rücklagen“.

Ich frage den Senat:

  1. Inwiefern plant die UHH den Abbau von Personal? Bitte angeben, um welche Art von Stellen in welchen Bereichen der UHH es sich handelt.
  2. Inwiefern wird in der UHH ein Abbau von Personal angedacht? Bitte angeben, um welche Art von Stellen in welchen Bereichen der UHH es sich handelt.
  3. Inwiefern plant die UHH eine Einschränkung des Studienangebots? Bitte angeben, welche Fakultäten und welche Studiengänge betroffen sind.
  4. Inwiefern wird in der UHH eine Einschränkung des Studienangebots angedacht? Bitte angeben, welche Fakultäten und welche Studiengänge betroffen sind.

Derzeit gibt es an der Universität Hamburg keine Planungen oder Überlegungen hinsichtlich Personalabbaus oder Einschränkungen des Studienangebots.