Verkehrskontrollen 2016

BÜRGERSCHAFT

DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG     Drucksache 21/7537

21. Wahlperiode     20.01.17

Schriftliche Kleine Anfrage

des Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 13.01.17

und Antwort des Senats

    Betr.:     Verkehrskontrollen 2016

Ich frage den Senat:

  1. Wie viele Kontrollen des fließenden Autoverkehrs gab es im Jahre 2016? Bitte die Daten und die Art der Kontrolle angeben.
  2. Wie viele Kontrollen des ruhenden Autoverkehrs gab es im Jahre 2016? Bitte die Daten und die Art der Kontrollen angeben.
  3. Wie viele Kontrollen des Radverkehrs gab es im Jahre 2016? Bitte die Daten und die Art der Kontrollen angeben.
  4. Wie viele Mitarbeiter in VZÄ waren im Jahre 2016 mit Kontrollen von Autofahrern beschäftigt? Bitte den Jahresdurchschnittswert angeben.
  5. Wie viele Mitarbeiter in VZÄ waren im Jahre 2016 mit Kontrollen von Radfahrern beschäftigt? Bitte den Jahresdurchschnittswert angeben.

Die Polizei Hamburg hat die Verkehrssicherheitsarbeit als eines ihrer priorisierten Ziele festgelegt.

Darunter fallen verschiedene Maßnahmen wie Präventionsunterrichte durch Polizeiverkehrslehrer und Cop4U, allgemeine Verkehrskontrollen im täglichen Dienst, Geschwindigkeitskontrollen und vorgeplante Verkehrskontrollen mit unterschiedlichen Zielrichtungen.

Ständige Aufgabe aller im Straßenverkehr eingesetzten Polizeibediensteten ist, Fehlverhalten sowohl im ruhenden als auch im fließenden Verkehr unabhängig von der Verkehrsteilnehmergruppe in angemessener Weise zu verfolgen. Eine detaillierte Erfassung aller insofern durchgeführten Kontrollen liegt der Polizei Hamburg nicht vor.

Zahlen zu vorgeplanten Verkehrskontrollen im Jahr 2016, die zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen in priorisierten Deliktsfeldern wie Alkohol und Drogen oder Rotlicht erfolgen beziehungsweise die bestimmte Zielgruppen von Verkehrsteilnehmern betreffen, sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt. Erfasst werden hier die Anzahl der durchgeführten Kontrollen sowie die geleisteten Personalstunden.

Zielsetzung

Anzahl Kontrollen

Personalstunden

Fahren unter Alkohol- und/oder BtM-Einfluss

1.985

25.146

Missachtung des Rotlichts

838

29.464

Verstöße im Schwerlastverkehr

676

12.316

Aggressionsdelikte im Straßenverkehr

927

10.997

Verstöße gegen die Gurtpflicht

97

1.169

Verstöße durch Fahrer motorisierter Zweiräder

440

3.420

Kontrollen des Fahrradverkehrs

1.023

11.616

Gesamt

5.986

94.128

Bei den Geschwindigkeitskontrollen werden von der Polizei Hamburg Ort und Zeit erfasst. Zu den im Jahr 2016 durchgeführten 4.602 Geschwindigkeitskontrollen siehe Anlage.

Die Abteilung Parkraum-Management (PRM) des Landesbetriebs Verkehr (LBV) hat an allen Werktagen des Jahres 2016 im Rahmen des täglichen Dienstes Kontrollen des ruhenden Verkehrs durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlage