buergerschaft-saal

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Seit März 2011 bin ich Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, diesmal als Oppositionsabgeordneter. 2001 – 2004 war ich schon einmal Mitglied dieses Parlamentes, damals als Mitglied einer Regierungsfraktion. Ich bin sehr stolz, in der Bürgerschaft die Bürger unserer Stadt vertreten zu dürfen.

Meine Fraktion hat sich vorgenommen, eine konstruktive Oppositionspolitik zu betreiben. Das bedeutet: Wir lehnen nicht automatisch alles ab, was der Senat macht. Vielmehr stellen wir jede einzelne Maßnahme auf den Prüfstand: Wenn sie falsch ist, kritisieren wir das. Wenn sie richtig ist, zögern wir nicht mit Lob. Und wir machen eigene Vorschläge.

In der FDP-Fraktion bin ich für die Bereiche Wissenschaft, Verkehr und Gesundheit zuständig, außerdem bin ich Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft.

Aktuelle Termine

RSS Aktuelle Pressemitteilungen

  • Ohrfeige für rot-grüne Fahrradpolitik
    Schallende Ohrfeige für rot-grüne Fahrradpolitik Zu den Ergebnissen des ADFC Fahrradklima-Tests sagt der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Dr. Wieland Schinnenburg „Der ADFC hält Rot-Grün den Spiegel vor. Von wegen Fahrradstadt: Hamburg landet in einem Ranking des ADFC nur auf Platz 31 von 39 Städten. Den Stellenwert des Radverkehrs in der Stadt benoten die Hamburger sogar mit […]
  • Protest gegen Bürgerversicherung gerechtfertigt
    Protest der Betriebsräte gegen Bürgerversicherung gerechtfertigt Zu dem Protestbrief der Betriebsräte der Privaten Krankenversicherungen an Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks und einem aktuellen Antrag der FDP-Fraktion, der für die nächste Sitzung der Bürgerschaft eingebracht wird, sagt der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Dr. Wieland Schinnenburg: „Der Aufschrei der Betriebsräte gegenüber der Bürgerversicherung ist gerechtfertigt. Eine Einheitsversicherung würde tausende Jobs […]
  • Patientenakten wieder aufgetaucht
    Wieder aufgetauchte Patientenakten lassen alle Alarmglocken angehen Zu seiner aktuellen Senatsanfrage zu verschwundenen Patientenakten am UKE sagt der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Dr. Wieland Schinnenburg: „Die Auskunft des Senates, dass die lange verschwundenen Unterlagen wieder aufgetaucht sind, ist schockierend. Offenbar sind sie doch nicht unauffindbar, wie bisher der Prüfungskommission und der Öffentlichkeit mitgeteilt wurde. Die […]