Islamwissenschaften an den Hamburger Hochschulen

BÜRGERSCHAFT

DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG     Drucksache 21/8303

21. Wahlperiode     17.03.17

Schriftliche Kleine Anfrage

des Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 09.03.17

und Antwort des Senats

    Betr.:     Islamwissenschaften an den Hamburger Hochschulen

Ich frage den Senat:

Der Senat beantwortet die Fragen auf der Grundlage von Auskünften der Universität Hamburg (UHH) wie folgt:

  1. Welche Einrichtungen, die sich mit Islamwissenschaften beschäftigen, gibt es an den Hamburger Hochschulen? Bitte jeweils die Hochschule und die Fakultät angeben.

An der UHH sind Islamwissenschaften in der Abteilung für Geschichte und Kultur des Vorderen Orients des Asien-Afrika-Instituts (Fakultät für Geisteswissenschaften) und in der Akademie der Weltreligionen (Fakultät für Erziehungswissenschaften) vertreten.

  1. Wie viele Mitarbeiter haben diese in VZÄ? Bitte aufschlüsseln nach Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern und jeweils den Stand zum Jahresende 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016 angeben.

UHH

VZÄ

2011

2012

2013

2014

2015

2016

Fakultät für Erziehungswissenschaft – Akademie der Weltreligionen*

Wissenschaftliches Personal

3,3

2,5

7,5

8,0

7,8

7,3


 

davon Professor/innen

1,0

1,0

1,0

2,0

2,0

3,0

davon wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen


 

2,3

1,5

6,5

6,0

5,8

4,3

Fakultät für Geisteswissenschaften – Fachbereich Asien-Afrika-

Wissenschaften – Abt. für Geschichte und Kultur des Vorderen Orients*

Wissenschaftliches Personal

12,0

13,0

15,0

18,5

22,5

21,0

davon Professor/innen

5,5

5,0

6,0

6,5

7,0

7,0

davon wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen und Lehrkräfte für besondere Aufgaben

6,5

8,0

9,0

12,0

15,5

14

* Da die Hochschulpersonalstatistik nur bezüglich der Einheiten „Akademie der Weltreligionen“ und „Abt. für Geschichte und Kultur des Vorderen Orients“ ausgewertet werden kann, das heißt keine Unterdifferenzierung bezüglich des Forschungsfeldes möglich ist, sind in der Tabelle auch Professoren und Mitarbeiter aufgeführt, die andere Forschungsschwerpunkte abdecken und keine Islamwissenschaftler sind.

  1. Welche Studiengänge, die sich mit dem Islam beschäftigen, gibt es an den Hamburger Hochschulen? Bitte die Hochschule und die Fakultät für

    Drucksache 21/8303      Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg – 21. Wahlperiode

die Wintersemester 2011/2012, 2012/2013, 2013/2014, 2014/2015, 2015/2016 und 2016/2017 angeben.

  1. Wie viele Studenten sind in diesen Studiengängen eingeschrieben? Bitte die Hochschule und die Fakultät für die Wintersemester 2011/2012, 2012/2013, 2013/2014, 2014/2015, 2015/2016 und 2016/2017 angeben.
  2. Wie viele und welche Abschlüsse gab es in diesen Studiengängen? Bitte die Hochschule und die Fakultät für die Wintersemester 2011/2012, 2012/2013, 2013/2014, 2014/2015, 2015/2016 und 2016/2017 angeben.

Siehe Anlage.

2

 

Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg – 21. Wahlperiode     Drucksache 21/8303

3