Hindenburgstraße, U Alsterdorf

BÜRGERSCHAFT

DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG     Drucksache 21/6812

21. Wahlperiode     29.11.16

Schriftliche Kleine Anfrage

der Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg und Michael Kruse (FDP) vom 21.11.16

und Antwort des Senats

    Betr.:     Hindenburgstraße, U Alsterdorf

Wir fragen den Senat:

  1. Welcher Teil der Hindenburgstraße wird vom Bezirk verwaltet und welcher von der Stadt Hamburg?

Alle Bezirke sind Teil der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Zuständigkeiten der einzelnen Behörden ergeben sich aus der Durchführungsanordnung zum Hamburgischen Wegegesetz. Die Hindenburgstraße ist Hauptverkehrsstraße zwischen Alsterkrugchaussee und Jahnring. In diesem Bereich ist die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation Trägerin der Wegebaulast.

  1. Welche Planungen betreffend eine Umgestaltung der Hindenburgstraße bestehen derzeit in der Hamburger Verwaltung?
    1. Wie ist der Zeit- und Kostenplan der vorgenannten Maßnahmen?
    2. Welche weiteren Straßen sind von den Planungen betroffen?
    3. Welche Planungen gibt es dabei für den Abschnitt Hindenburgstraße von Jahnring bis Hindenburgbrücke?

Konkrete Pläne zur Umgestaltung der Hindenburgstraße liegen derzeit nicht vor. Es wurde aber festgestellt, dass Maßnahmen im Rahmen des Erhaltungsmanagements Straßen an der Fahrbahn und an den Bushaltestellen zwischen Jahnring und Hindenburgbrücke erforderlich sind.

Je nach Bedarf werden die Anschlussbereiche der einmündenden Straßen mit in die Planungen einbezogen. Detailliertere Überlegungen über Art und Umfang sind derzeit noch nicht möglich.

  1. Inwieweit werden im Rahmen der Umgestaltung Parkplätze oder Fahrspuren wegfallen oder Bäume entfernt?

Dies wird die Detailplanung ergeben, daher können derzeit keine Aussagen dazu getroffen werden.

  1. Welche Planungen gibt es zur Umgestaltung der U-Bahn-Station Alsterdorf?

Die Hamburger Hochbahn AG hat eine Machbarkeitsstudie zum barrierefreien Umbau der U-Bahn-Station Alsterdorf durchgeführt. Weitergehende Überlegungen gibt es derzeit noch nicht.