Flächenerweiterung im Innenhof des Philosophenturms

BÜRGERSCHAFT

DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG     Drucksache 21/7916

21. Wahlperiode     17.02.17

Schriftliche Kleine Anfrage

des Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 09.02.17

und Antwort des Senats

    Betr.:     Flächenerweiterung im Innenhof des Philosophenturms

Ich frage den Senat:

Für die Modernisierung und Erweiterung des Philosophenturms in einem Projekt und in einem einheitlichen Mieter-Vermieter-Modell wird zurzeit die Vorplanung erstellt, über deren Ergebnis der Senat die Bürgerschaft informieren wird (siehe dazu auch Drs. 20/13941). Im Übrigen siehe Drs. 21/3528, 21/7720 und 21/7856.

Dies vorausgeschickt, beantwortet der Senat die Fragen wie folgt:

  1. Welche Fläche soll der geplante Neubau haben?
  2. Wie soll diese Fläche genutzt werden?
  3. Wann soll der Neubau laut bisheriger Planung bezugsfertig sein, wann soll mit dem Bau begonnen werden?
  4. Mit welchen Kosten rechnet der Senat für den Neubau?
  5. Wann erhält die Bürgerschaft hierzu eine Drucksache?
  6. Wird der Neubau im gleichen Mieter-Vermieter-Modell wie der Philosophenturm betrieben werden, gibt es ein eigenes MVM-Modell oder gibt es ein anderes Finanzierungsmodell?

Siehe Vorbemerkung.