Bilanz des HVV für 2015

BÜRGERSCHAFT

DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG     Drucksache 21/3902

21. Wahlperiode     12.04.16

Schriftliche Kleine Anfrage

des Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 04.04.16

und Antwort des Senats

    Betr.:     Bilanz des HVV für 2015

Der HVV hat öffentlich eine aus seiner Sicht positive Bilanz des Jahres 2015 gezogen. Unter anderem soll die Fahrgastzahl „deutlich über dem Bundesschnitt“ gestiegen sein.

Ich frage den Senat:

Der Senat beantwortet die Fragen auf der Grundlage von Auskünften der Hamburger Verkehrsverbund GmbH (HVV)
wie folgt:

  1. Wie hoch waren die Fahrgastzahlen und die Einnahmen aus Fahrkartenverkäufen in den Jahren 2011 – 2015? Bitte jeweils die absoluten Zahlen und die jeweilige Steigerung gegenüber dem Vorjahr angeben.

Jahr

HVV-Fahrgäste in Mio.

zum

Vorjahr

HVV-Einnahmen

in Mio. €

zum

Vorjahr

2011

696,7

+3,0%

652,2

+5,7%

2012

717,2

+2,9%

692,4

+6,2%

2013

728,6

+1,6%

726,2

+4,9%

2014

738,3

+1,3%

755,7

+4,1%

2015 (Prognose)

748,6

+1,4%

785,2

+3,9%

  1. Wie haben sich bundesweit die Fahrgastzahlen in diesen Jahren entwickelt? Bitte die jeweilige Steigerung gegenüber dem Vorjahr angeben.

Jahr

ÖPNV-Fahrgäste Deutschland in Mio.

zum

Vorjahr

2011

9.691

+1,3%

2012

9.747

+0,6%

2013

9.825

+0,8%

2014

9.954

+1,3%

2015

10.004

+0,5%

Quelle: Statistik Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (www.vdv.de)

  1. Wie groß war die Einwohnerzahl in Hamburg jeweils am 30. Juni der Jahre 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015? Bitte jeweils die absolute Zahl und die Steigerung gegenüber dem Vorjahr angeben.

Diese Angaben werden auf Basis der Fortschreibungen des Zensus 2011 unter www.statistik-nord.de aufgeführt.

 

 

    Drucksache 21/3902      Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg – 21. Wahlperiode

  1. Wie viele Arbeitstage (also Montag – Freitag abzüglich Feiertagen) gab es in den Jahren 2011 – 2015? Bitte für jedes Jahr getrennt angeben.

Diese Auskünfte sind unter verschiedenen Adressen im Internet nach Ländern sortiert verfügbar,     wie     beispielsweise     unter     www.schulferien.org/Arbeitstage/ Arbeitstage_2015_Hamburg.

  1. Wie viele Mobilitätskarten wurden in Erstaufnahmeeinrichtungen im Jahre 2015 ausgegeben?
  2. Welchen Anteil an der gesamten Fahrgastzahl hatten die Inhaber von Mobilitätskarten im Jahre 2015?
  3. Welche Einnahmen hatte der HVV durch die Mobilitätskarten im Jahre 2015?

Die HVV-Mobilitätskarte ist zum 1. Februar 2016 eingeführt worden. Eine Beantwortung für das Jahr 2015 kann daher nicht erfolgen.

 

2