Betriebsergebnisse der Mitgliedsunternehmen des HVV

BÜRGERSCHAFT

DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG     Drucksache 21/2510

21. Wahlperiode     15.12.15

Schriftliche Kleine Anfrage

des Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) vom 07.12.15

und Antwort des Senats

    Betr.:     Betriebsergebnisse der Mitgliedsunternehmen des HVV

Ich frage den Senat:

Der Senat beantwortet die Fragen teilweise auf der Grundlage von Auskünften der HVV Hamburger Verkehrsverbund GmbH und der angefragten Verkehrsunternehmen wie folgt:

  1. Welche Unternehmen gehören dem HVV an?
  2. Welchen Anteil an der Verkehrsleistung in Hamburg und insgesamt haben diese Unternehmen jeweils?
  3. Welche Einnahmen aus Fahrkartenverkäufen hatten diese Unternehmen in den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2014?

Siehe Anlage 1.

  1. Wie hat sich das Betriebsergebnis dieser Unternehmen in den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2014 entwickelt?
  2. Welche dieser Unternehmen erhielten von der Freien und Hansestadt Hamburg in welcher Höhe Verlustübernahmen in den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2014?
  3. Wie haben sich die Aufwendungen dieser Unternehmen in den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2014 entwickelt? Bitte nach den wichtigsten Einzelbereichen (Personal, Kraftstoffe, Abschreibungen et cetera) aufschlüsseln.

Siehe Anlage 2.

  1. Wie viele Fahrgäste hatten diese Unternehmen jeweils in den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2014? Bitte nach Fahrgästen in Hamburg und außerhalb aufschlüsseln.

Siehe Anlage 1.

Drucksache 21/2510      Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg – 21. Wahlperiode

Anlage 1

2

Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg – 21. Wahlperiode     Drucksache 21/2510

Anlage 2

3